Christliche Partnervermittlung - Von Traumprinzen, Herzköniginnen und Märchenhochzeiten

Die Suche nach dem richtigen Partner ist für gläubige Singles eine Suche nach einem christlichen Partner. Christliche-Partnervermittlung.de zeigt, wie mit Hilfe einer speziellen Partnerbörse oder Partnervermittlung für Christen märchenhafte Beziehungen entstehen können.

Partnervermittlung in der Bibel

Die Idee der Unterstützung bei der Partnersuche ist schon biblischen Ursprungs. Der hoch betagte Abraham ließ für seinen Sohn Isaak die zukünftige Frau Rebecca von seinem ältesten Knecht auswählen.

Die Heilige Schrift erzählt auch, wie Gotteskinder durch den gemeinsamen Glauben zu Königskindern geadelt werden, denn „Ihr aber seid das erwählte Volk, das Haus des Königs.“ (1. Brief Petrus 2, Vers 9).

Märchenhafte Partnersuche

Königskinder und ihre Suche nach dem passenden Partner – dieses Thema ist seit Menschengedenken Gegenstand von Erzählungen, Sagen, Legenden und Märchen. Ob mündlich überliefertes Volksmärchen oder literarisch wertvolles Kunstmärchen, ob das indische Panchatantra oder die Zaubermärchen in der Folklore westafrikanischer Völker: Märchen auf der ganzen Welt berichten von wundersamen Begebenheiten – und immer wieder erzählen sie von der wundersamsten Begebenheit von allen: der Liebe.
Ob der Prinz, der mit Hilfe des gläsernen Pantoffels sein Aschenputtel findet oder die Prinzessin, die erst mal den kleinen, grünen Frosch küssen muss. Sie alle suchen und finden einen passenden Partner.

Im Märchen gibt es meist ein Happy-End, wenn es das Schicksal der Protagonisten so verlangt, dann sogar mit magischer Unterstützung also mit Vermittlung. Dornröschen kann nur durch die Hilfe einer guten Fee von ihrem Prinzen wach geküsst werden. Die sieben Zwerge stehen ihrem Schneewittchen tapfer zur Seite und König Uther wäre ohne die magischen Kräfte des Zauberers Merlin seiner geliebten Igraine nie näher gekommen. Im Märchen sind die Hauptfiguren nie alleine und nehmen vor allem in Liebessachen gerne zauberhaften Beistand in Anspruch.

Christliche Partnersuche heute

Wer aber verhilft im wahren Leben der heutigen Zeit den vielen Singles auf Partnersuche zu einer wundersamen Begegnung und zu einer märchenhaften Beziehung?

Um es ein weiteres Mal durch den unterhaltsamen Vergleich mit den zauberhaften Märchen zu illustrieren:
Die Feen, Zauberer und Kobolde der vergangenen Jahrhunderte haben zwar ihre verzauberten Schlösser und magischen Wälder verlassen, aber als „gute Fee“ des 21. Jahrhunderts kann sich für Königskinder eine christliche Partnervermittlung erweisen.

Partnervermittlung im Internet

So ersetzt das Internet der Neuzeit die goldenen Kutschen und die weißen Pferde des Prinzen. Als „modernes Pendant“ zum gläsernen Pantoffel des Märchens weist in der Realität ein Computertest auf den richtigen Partner hin. Als „gute Geister“ versprechen die Mitarbeiter von Ehevermittlungsinstituten mit ausgewählten Rendez-vous-Partnern dafür zu sorgen, dass „die Prinzessin nicht zu viele Frösche küssen muss.“

Aber hat diese moderne Hilfe bei der Partnersuche wirklich die magischen Zauberkräfte, um in Liebesdingen Märchen wahr werden zu lassen?